Fashion

Das sommerliche „Kleine Schwarze“

Schönen Abend ihr Lieben!

Heute, zu später Stund, zeige ich euch meine vorerst letzte Maria. Ich habe ja wirklich sehr viele Versionen im Schrank. Die meisten im Juppifluppi- Sommerlook, mit Bohoquasten, Fransenborten und allem, was für mich den Sommer ausmacht.

Zu guter Letzt wollte ich euch nochmal zeigen, dass Maria durchaus auch chic und edel funktioniert. Hierfür habe ich schwarzen Viskosestoff vernäht und diesen mit einer einfachen schwarzen Bommelborte versehen. Das Ergebnis finde ich wirklich super. Sandalen dazu und der Look ist fertig. Quasi ein sommerliches kleines Schwarze ❤

 

Maria-schwarz

Maria-schwarz1

Maria-schwarz2

Maria-schwarz3

Maria-schwarz4

Jetzt werde ich euch auch nicht weiter mit meiner „Mariasucht“ auf die Nerven gehen. Andere Schnitte warten! Aber ich kann abschließend sagen, wenn ich das Gefühl habe, dass ein Schnitt wirklich perfekt zu mir passt, dann ist es keine Seltenheit, am Ende sieben Stücke in meiner Garderobe zu haben. Warum auch nicht?!

Sollte es tatsächlich noch jemanden geben, der von meinen anderen Mariaversionen noch nichts gesehen hat, dem verlinke ich gern die vorherigen Beiträge. Mintgrün, Maxiversion aus Koshibo, Pfirsich mit Quasten. Wenn ich ehrlich bin, habe ich auch noch eine Weiße im Schrank, die habe ich aber nicht geshootet und schon tausend Mal getragen.

Den Schnitt bekommt ihr übrigens hier. Bommelborte und Viskose sind von Stoff & Stil.

Ich wünsche euch einen schönen Start in die Woche!

Liebst, Anni ❤


Advertisements

2 Kommentare zu „Das sommerliche „Kleine Schwarze“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s