Taschen & Rucksäcke

Nähen für Nordlicht- Stoffe

Ihr Lieben,

gleich zweimal hat sich unser kleiner Traum erfüllt. Denn Julsi und ich durften für Nordlicht-Stoffe Designnähen ❤

Viele tolle Stoffe gab es in der Gruppe zu bewundern, die meisten nach Themen sortiert und am Ende dann als kleines Überraschungspaket versendet. Julsi und ich ticken ja in den meisten Sachen, was zumindest Stoffe angeht, gleich und somit war klar, dass wir uns dem Thema Kork annehmen wollten. Die Vorfreude stieg und als das Paket endlich ankam, teilten wir unsere Stoffe geschwisterlich ❤

Heute zeige ich euch meinen Part und los gehts mit der etwas anderen Fold-Over Bag von der DIY Eule.

Nordlichtstoffe-Foldover-FräuleinNordOstsee

Nordlichtstoffe-Foldover-FräuleinNordOstsee4

Nordlichtstoffe-Foldover-FräuleinNordOstsee6

Nordlichtstoffe-Foldover-FräuleinNordOstsee3

Nordlichtstoffe-Foldover-FräuleinNordOstsee2

Nordlichtstoffe-Foldover-FräuleinNordOstsee1

Ist dieser navyfarbene Kork nicht wunderschön?! Ich hatte mich auf Anhieb verliebt. Kombiniert habe ich Diesen mit einem gestreiften Canvas, einem zauberhaften Ethnostoff als Innenstoff und meinen letzten Überbleibseln der Lederriemen. Die perfekte Urlaubstasche, die man gern auch mit aufs Festival nehmen kann. Das Besondere ist nämlich, dass ihr die Tasche nach Belieben wenden könnt und der Reißverschluss dann innen liegt. Somit haben Taschendiebe es auf jeden Fall etwas schwerer. Und außerdem kann ich tagsüber entscheiden, welche Außentasche mir heute lieber ist.

Weil aus dem Kork noch ein kleines Stück überblieb und ich nichts verschwenden wollte, habe ich mir daraus noch eine kleine Kosmetiktasche gezaubert. Weiter gehts…

Nordlichtstoffe-FräuleinNordOstsee-Ahoi2

Nordlichtstoffe-FräuleinNordOstsee-Ahoi1

Ein kleines Werk aus Resten, dass, wie ich finde, ganz süß geworden ist. Verwendet habe ich neben dem navy Kork, einen marineblauen Canvas, silbernes Kunstleder als abwischbares Innenfutter und ein paar kleine Extras. Diese wunderschöne Borte habe ich aus einem kleinen Schwedenladen, die Quaste ist von meiner Quastenborte übergeblieben und weil das Ganze ja MARITIM! schreit habe ich ein kleines Stück SnapPap bestempelt ❤ AHOI! Das Tutorial findet ihr ebenfalls auf dem Youtube-Channel der DIY Eule.

Und weil alle guten Dinge Drei sind, habe ich mir noch eine Kleinigkeit für den Urlaub genäht, damit ich alle wichtigen Unterlagen an einem Fleck habe. Diesen kleinen Schnitt habe ich mir auf die Schnelle selbst ausgedacht, es ist nichts Besonderes, aber super praktisch!

Nordlichtstoffe-FräuleinNordOstsee-Reise2

Nordlichtstoffe-FräuleinNordOstsee-Reise3

Nordlichtstoffe-FräuleinNordOstsee-Reise4

Nordlichtstoffe-FräuleinNordOstsee-Reise1

Nordlichtstoffe-FräuleinNordOstsee-Reise5

Hierfür habe ich mir einfach drei Rechtecke aus diesem schönen bordeaufarbenen Kork zugeschnitten, sie mit einem süßen Webband an der oberen Kante verschönert und sie dann nach Belieben überreinander gelegt, sodass große Kartenfächer entstehen. Als Außenstoff habe ich ein relativ dünnes Kunstleder, ebenfalls in der Farbe Bordeau verwendet. Perfekt für einen kleinen Reiseführer und die Flugtickets oder den Voucher der Autovermietung.

Alle Stoffe, bis auf den gestreiften Canvas, wurden mir von Nordlicht-Stoffe gestellt, daher enthält dieser Beitrag natürlich Werbung. Alle Stoffe können in ihrem Shop bestellt werden. Vielen lieben Dank nochmal dafür ❤

Ich wünsche euch ein fabelhaftes Wochenende, habt es schön!

Anni ❤

 

Advertisements

Ein Kommentar zu „Nähen für Nordlicht- Stoffe

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s